Sopron: Vom rustikalen Menü bis Schokolade

  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in 4* Hotel in Sopron
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen bei Zigeunermusik in dem Erhardt Keller in Sopron
  • 1 x Mittagessen in Szombathely
  • 1 x Schifffahrt auf dem Neusiedler See
  • 1 x kommentierte Weindegustation am Neusiedler See
  • 1 x Weinprobe in Kőszeg
  • 1 x Eintritt Schloss Esterházy in Fertőd
  • 1 x Besuch und Probe in der Harrer Schokowelt in Sopron
  • Reiseleitung an 2. und 3. Tagen
Preise

€ 219,- pro Person, EZ-Zuschlag € 48,-

Sopron ist nach wie vor ein interessantes Busreiseziel, nur 70 km von Wien gelegen. Ein richtiges Schmuckkästchen : Geschichte, Kunst und Gastronomie locken alljährlich mehr und mehr Touristen aus Aus- und Inland.

TAG 1 Anreise am Nachmittag in Sopron, Einchecken, Abendessen im Hotel


TAG 2 Stadtrundgang – Schifffahrt Neusiedler See – Weinprobe – rustikales Abendessen bei Zigeunermusik
In der hübschen Kleinstadt Sopron befinden sich die Sehenswürdigkeiten unweit von einander, so können Sie vieles während eines gemütlichen Spazierganges besichtigen: die Feuerturm, das Wahrzeichen von Sopron, wovon herrliches Panorama auf die Stadt und die Abhänge der Voralpen öffnet, das Rathaus, das Storno Haus, heute Museum, mittelalterliche Wohnhäuser und die gotische “Ziegen” Kirche. Am Nachmittag Fahrt zum Neusiedler See – 60 minütige Schiffahrt auf dem See, gefolgt durch eine Weinprobe der örtlichen Rotweine. Das Abendessen wird heute für Sie in dem Erhardt Restaurant serviert


TAG 3 Szombathely Stadtbesichtigung – Mittagessen Gulyas Csarda – Weinprobe Kőszeg
Abfahrt zur Tagestour nach Szombathely, eine Stadt, gegründet von den Römern. In der römischen Stadt Savaria ist der Heilige Martin geboren. Stadtrundgang in der Stadt: Besichtigung der römischen Ausgrabungen, der Reste der “Bernstein Strasse” und die grandiose Kathedrale. Das Mittagessen mit örtlichen Spezialitäten wird in der Gulyas Csarda in Szombathely serviert, ein orttypisches 4-Gang Menü mit Mineral und Kaffee – Bohnensuppe mit Rahm nach Grossmutter Art mit geräucherter Stelze, Sauerkraut, Nockerln – Eisenburger Dödölle (Kartoffelsterz) mit saurer Sahne und Knoblauch – Gänsekeule mit Knoblauch, mit Speck-Knödeln und gedünstetem Kraut – Frischer, hausgemachter Strudel (Apfel, Topfen, Kirsch-Mohn, Kürbis-Mohn).  Weiterfahrt nach Köszeg, Rundgang in der mittelalterlichen Stadtmitte, anschliessend. Weinprobe auf dem Weinberg bei Kőszeg.  Rückfahrt nach Sopron, individueller Ausklang des Tages.


TAG 4 Schloss Esterhazy – Schoko-Erlebniswelt Harrer in Sopron
Abfahrt auf die Vormittagstour nach Fertőd, Besichtigung Esterhazy Schloss auch als “ungarisches Versailles” genannt. Die elegant verspielte Schlossanlage mit Pavillons und Gärten aus dem 18 Jh sind Fürst Nikolaus Esterhazy zu verdanken. Fürst Nikolaus Esterhazy der “Prächtige” liess das Schloss wie wir es heute sehen, aufbauen. Daneben liess Fürst Esterhazy, der einen der glanzvollsten Höfe Europas unterhielt, eine Kapelle und Lustpavillons erbauen. Er unterhielt ein ständiges Orchester, dessen Hofkapellenmeister Joseph Haydn war. Der Garten von Schloss Esterhazy zählt heute zu den bedeutendsten Anlagen französischer Gartenkunst des 18. Jahrhunderts in Ungarn, der an den “galanten Zeitalter” erinnert, als vor 250 Jahren hier die Hofgesellschaft in freien lustwandelte. Eintritt und Führung durch die zeitgetreu renovierten Räumlichkeiten des Schlosses.
Am Nachmittag Besuch der Schokowelt Harrer in Sopron, eine Hochburg der köstlichen Süssigkeiten aus erlesenen Zutaten, die man in einer angenehmen Atmosphäre geniessen kann. Hier können Sie die geheimnisvolle Welt der Schokoladenherstellung entdecken. In der kommentierten Schoko-Probe sind inkludiert:
– ein Schluck Champagne mit einer Trüffelkugel
– Kurzfilm über die Schokoladenherstellung
– Schokoladenverkostung: rohe Schokolade, dunkle Schokolade, Milch- und Weisse Schokolade,
Schokoladensorten mit verschiedenen Geschmackrichtungen
– Schokoladenbrunnen mit frischem Obst
– Verkostung von Schokoladengetränken
Abschiedsabendessen im Hotel


TAG 5 Frühstücksbuffet im Hotel, Heimreise

Schloss Eszterházy in Fertőd

Eszterhazy Schloss in Fertőd

Eszterhazy Schloss in Fertőd

Eszterhazy Schloss in Fertőd

Schifffahrt auf dem Neusiedler See

Den Damen der Gruppe hat Budapest sehr gut gefallen und auch zur Organisation haben wir nur positives Feedback erhalten. Herzliche Grüße aus Köln und einen guten Start in die neue Woche! Gitte Möring

B&T Tourstik

Addresse:

Aladár utca 17.

H-1016 Budapest

Tel / Fax: +36-1-2124455
Tel / Fax: +36-1-2124466
Mob: +36 30 212 5651

Email:  cecilia.kollar@contacttours.hu

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!


Newsletter Anmeldung

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten umgehend eine Bestätigungs-Mail von uns mit der Bitte um Freigabe. Erst dann ist Ihre Registrierung gültig. Selbstverständlich können Sie den Newsletter auch jederzeit abbestellen.

Sie haben erfolgreich abonniert!