Vom ungarischen Meer zur Tiefebene

  • 1 x Übernachtung/HP 3*Hotel in Balatonfüred
  • 1 x Übernachtung/HP 3*Hotel in Pécs
  • 1 x Übernachtung/FR 3*Hotel in Kalocsa
  • 2 x Übernachtung/HP 3*Hotel in Budapest
  • 1 x Fähreüberfahrt auf dem Plattensee
  • 1 x Weinprobe in Villány
  • 1 x Eintritt Folkloremuseum in Kalocsa
  • 1 x Abendessen in Kalocsa bei Zigeunermusik und Folkloreprogramm
  • 1 x Puszta Programm in Bugac: Kutschfahrt, Show der Pferdehirten, landestypisches Mittagessen
  • Reiseleitung während des Aufenthaltes
Preise

€ 279,- pro Person, Aufschlag Einzelzimmer € 98,-

Machen Sie einen Städtetrip durch die herrliche Stadt Budapest und verpassen Sie dabei nicht die Kettenbrücke, die Fischerbastei oder den Heldenplatz. Ein weiterer Höhepunkt ist der Balaton. Mit der Fähre überqueren Sie den See zum Südufer nach Siófok, ein modärner Badeort mit Promenaden, eleganten Villen und modernen Hotels….

TAG 1 Anreise am Plattensee in den Nachmittagsstunden, Zimmerbezug, gemeinsames Abendessen und Übernachtung in Balatonfüred


TAG 2 Tihany Halbinsel – Fähreüberfahrt – Siofok Rundgang
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie nach Pécs. Der erste Stopp ist auf der Halbinsel Tihany, gekrönt durch die Benediktiner Abteikirche mit Königsgrab aus dem 11.Jh. Man bewundert den überwältigenden Blick auf den See. Mit der Fähre überqueren Sie den See zum Südufer nach Siófok, ein mondäner Badeort mit Promenaden, eleganten Villen und modernen Hotels. Weiter nach Pécs führt der Weg durch die Hügellandschaft Somogy, vom Bus bewundern Sie die Schönheiten der Natur. Spät am Nachmittag Ankunft in Pécs, Zimmerbezug, Abendessen im Hotel. Übernachtung in Pécs TAG 3 Rundgang in Pécs – Weinprobe in Villány -Abendessen mit Folklore in Kalocsa Vormittags Spaziergang in Pécs, reich an touristischen Highlights: das Zsolnay Kulturzentrum, die grandiose Kathedrale, frühchristliche Katakomben, welche auf die Liste des Welterbes von UNESCO aufgenommen wurden und weitere Baudenkmäler aus der Türkenzeit. Nachmittags verlassen Sie Pécs, der erste Stopp ist in dem Hochburg der besten ungarischen Rotweine, in Villány. Eine Probe in einem Buschenschank steht im Programm. Weiter nach Kalocsa, berühmt durch die Paprikafelder, die bunte Folklore, die Stickereien und Wandmalerei der Frauen. Heute übernachten Sie in dem familiären, hübschen Hotel Kalocsa 3*, gegenüber der Kathedrale gelegen. Es folgt ein gemütlicher Stadtrundgang,während dessen Führung in der Kathedrale. Kalocsa ist seit dem 11 Jh ein Bistum, heute Erzbistum. Die Mädchen und Frauen in Kalocsa haben die bunteste Tracht in Ungarn, die reich geschmückten Kleidungsstücke, Tischdecken und andere Textilien sind in dem Folklorehaus ausgestellt. Ein rustikales Abendessen bei Zigeunermusik und Folkloreprogramm rundet den Tag ab. Übernachtung in Kalocsa


TAG 4 Bugac Puszta Programm: Kutschfahrt und Mittagessen in der Csarda
Bugac Puszta in der Mitte des Donau-Theiss Tieflandes ist die grösste natürliche Grasheide Europas. Das Gebiet steht unter Naturschutz, ein einzigartiges Beispiel für das harmonische Zusammenleben von Menschen und Natur. Hier leben die uralten ungarischen Rassen: Zackelschafe, Graurinder uns selbstverständlich die Pferde. Die in der Heide lebenden Hirten benutzen keine Gebäude für sich selbst und für Ihre Tiere. Die Hirten haben aus Schilf Zelte gebaut. Ausser diesen Hirtenhütten sind die Ziehbrunnen zum Symbol der Puszta geworden. Sie steigen vom Bus auf Pferdekutschen um und fahren in die Puszta hinaus, wo die Hirten eine Show vorführen. In der Csarda wird landestypisches Menü mit Wein serviert.  Nachmittags Fahrt nach Budapest, Einchecken, Abendessen und Übernachtung in Budapest


TAG 5 Budapest – grosse Stadtrundfahrt – Markthalle
Den Tag verbringen Sie in der Donaumetropole: die Donauufer, das Burgviertel und die Andrássy Allee stehen unter dem Schutz des UNESCO Weltkulturerbes. In Buda besichtigen Sie das Wahrzeichen von Budapest: die Matthiaskirche und die Fischerbastei, sowie den Königspalast. In Pest fahren Sie entlang den bekannten Baudenkmälern: das Parlament, die St.Stephan Basilika, Staatsoper, Heldenplatz mit dem Milleniumsdenkmal. Die Tour endet auf dem Gellértberg, eines der weltweit schönsten und beeindruckendsten Panoramas der Welt bietet von hier auf die Stadt, auf die Donau. Nachmittags Zeit zum Spaziergang in der Vaci utca, Budapests Fussgängerzone, zum Naschen in der Markthalle oder zum Kaffeetrinken in einem traditionellen Budapester Cafe. Abendessen im Hotel, Übernachtung in Budapest


TAG 6 Nach dem Frühstücksbuffet beginnt die Heimreise

Balatonfüred Promenade

Balatonfüred Promenade

Der Djami des Gazi Kasim - Parochialkirche

Pécs

Kathedrale in Pécs

Weinprobe

Weinprobe in Villany

Paprika

Paprikamuseum in Kalocsa

Folkloreprogramm

Folkoreprogramm

Hortobágy Puszta

Pusztaprogramm

Budapest Panorama

Budapest Panorama 

 

I just wanted to let you know that Mr. Schumacher was very happy with your service and everything was perfectly organized. He loved the hotel Divinus in Debrecen. The rooms were great, the staff friendly and as it was a little bit rainy the spa area was more than welcomed. His group absolutely loved the breakfast and the pancakes which were served extra, too.  I’m very happy that everything went well and I can only say it was really great working with you. Chantal Weber

Travel Agent - Group Departmen, Carlson Wagonlit Travel

Addresse:

Aladár utca 17.

H-1016 Budapest

Tel / Fax: +36-1-2124455
Tel / Fax: +36-1-2124466
Mob: +36 30 212 5651

Email:  cecilia.kollar@contacttours.hu

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!


Newsletter Anmeldung

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten umgehend eine Bestätigungs-Mail von uns mit der Bitte um Freigabe. Erst dann ist Ihre Registrierung gültig. Selbstverständlich können Sie den Newsletter auch jederzeit abbestellen.

Sie haben erfolgreich abonniert!